Institute for
Authentic Leadership
Alte Strasse 21
89081 Ulm

- LEADERSHIP - COACHING - ORGANISATION & WANDEL - PROFIL - LINKS - LEAD YOUR LIFE
 


Strukturen & Organisationsentwicklung

Wir gestalten Choreografien für die Organisationsentwicklung (OE) . Methodische Kompetenz und personale Kompetenz sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Dies beinhaltet einen klaren "Zwei-Wege-Prozess": Top - Down und Bottom - Up. Organisationsentwicklung, die nur aus der Unternehmensleitung heraus "roll-outs" produziert oder Strategien verkündet und von oben nach unten umsetzt, haben nie die Ergebnisse gebracht - und werden sie auch nie bringen - die benötigt werden, um in der heutigen Zeit als Organisation zu bestehen.

"Wenn Sie ihre Jeans waschen - schauen Sie dann vorher in den Taschen nach, ob Sie dort etwas wichtiges vergessen haben?"

Im Bereich der OE sind Unternehmen schnell dabei neue Konzepte, Ziele und Visionen zu kreieren. Doch bei der Umsetzung des Veränderungsprozesses lauern Hürden:
Viele Veränderungsprozesse (auch bei Mergers und Aquisitions) schlagen fehl oder bringen nicht den gewünschten Effekt. Dabei ist es meistens nicht das WAS, um das es geht. Die Tatsache, dass sich etwas ändern muss, wird von den meisten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen mit getragen. Es ist das WIE - die Art und Weise der Prozessgestaltung, die Projekte nicht zum vollen Erfolg kommen lässt.


Dialog ist hier zielführend: Erst in der gemeinsamen Analyse der Vergangenheit und Gegenwart erschliesst sich eine Zukunft, die mit der notwendigen Motivation gestaltet wird. Wertschätzender Dialog über unterschiedliche Wahrnehmungen ist dabei der Weg der zum Erfolg führt. Ausgehend von der entsprechenden Funktion innerhalb einer Organisation (wie z.B. Logistik, Vertrieb, Entwicklung, Produktion etc.) müssen Sichtweisen auf dieselbe Realität unterschiedlich sein. Das Puzzle dieser unterschiedlichen Wahrheiten zusammen zu fügen, ist wichtiger Bestandteil einer Entwicklung und Voraussetzung für erfolgreichen Wandel.
Wir arbeiten hier gleichzeitig an der Verbesserung der individuellen Führungskompetenz und dem Verständnis zeitgemässer Instrumente und Methoden zur Organisationsentwicklung. Instrumente beinhalten hier z.B. die Gestaltung von Veränderungsprozessen in Teams oder der ganzen Organisation. Dabei wird die Spannung zwischen der Performance einzelner Mitarbeiter, die durch entsprechende individuelle Zielsetzungen, Reporting, Mitarbeitergespräche etc. gesteigert werden kann und dem organisatorischen Prozess der kontinuierlichen Vebesserung nie aus den Augen verloren. Dies beinhaltet auch Grossgruppenverfahren wie "OPEN SPACE", Zukinftskonferenzen und Ansätze zum "Real Time Strategic Change" einer ganzen Organisation.